Kopfleiste überspringen

Richtlinie für die Feier öffentlicher Gottesdienste

29. Mai 2020

Gottesdienste in Zeiten von Corona

29. Mai 2020

Richtlinie für die Feier öffentlicher Gottesdienste
angeglichen an den Pfarrverband Frauenberg-Hall-Ardning

·       Weiterhin tragen wir Verantwortung füreinander
·       Anpassungen und Korrekturen werden stetig angeglichen an die Verordnungen der Regierung und der Bischofskonferenz

Bis auf weiteres gilt nun:

1.    Wegfall der 10-Quadratmeter-Regel in den Kirchen. Keine zahlenmäßige Beschränkung mehr. ALLE sind wieder willkommen mitzufeiern.
Jedoch ist in den Kirchen ein Abstand von mindestens 1 Meter zu Personen, mit denen nicht im gemeinsamen Haushalt gelebt wird, einzuhalten.
2.    Mund-Nasen-Schutz-Pflicht: Nur beim Betreten und Verlassen der Kirche.
Nicht bei der eigentlichen Feier und auch nicht mehr beim Kommuniongang.
3.    Ordnerdienst (PGR), als Service der Pfarre, steht weiterhin am Kircheneingang zur Verfügung (Desinfektion anbieten, Fragen beantworten, etc.).
4.    Weihwasserbecken bleiben geleert.
5.    Körbchen für die Spenden stehen am Kirchenausgang. Kein Absammeln bei der Gabenbereitung.
6.    Ministrantendienst voraussichtlich wieder ab 1. Juli 2020.
7.    Friedensgruß weiterhin ohne Handreichung.
8.    Nur Handkommunion ist möglich. Abstand beim Kommuniongang.

Ab Sonntag, 7. Juni 2020, werden in der Johanneskirche Ardning wieder Sonntagsgottesdienste gefeiert (siehe Pfarrkalender). Die Regeln dazu: vgl. oben.
Die Hl. Messe sonntags um 9 Uhr in Frauenberg wird nach dem Pfingstmontag wieder gestrichen. 


WEITERE pfarrliche INFORMATIONEN
Da es nach wie vor umständliche Regelungen für Gottesdienste im Freien gibt, ergeht folgende pfarramtliche Bestimmungen:
·       Fronleichnam wird als festlicher Gottesdienst mit „Altären“ in den Kirchen von Frauenberg und Hall gefeiert (siehe Pfarrkalender). In Hall und Ardning entfallen die Fronleichnamsprozessionen.
·       Die Bergmessen auf der Plesch (Pfarre Hall) und der Ardningalm (Pfarre Frauenberg) entfallen.
·           
·       Die Pfarrkanzleien Frauenberg und Hall (mit den Friedhofsverwaltungen) haben zu den üblichen Zeiten geöffnet, können aber nur mit Mundschutz und Sicherheitsabstand betreten werden.
·       Pfarrcafe Frauenberg bleibt noch geschlossen. Der Andenkenladen öffnet auf Anfrage.

Viel Segen und beste Grüße, euer Pfarrer 


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen