Steiermärkische Berg- und Naturwacht Ortseinsatzstelle Ardning

Die ersten Mitglieder der Berg- und Naturwacht Ardning wurden bereits im Jahre 1954 angelobt. Damals handelte es sich noch um die "Steirische Bergwacht" und diese wurde mit Landesgesetz vom 24.01.1953 und Verordnung vom 28.04.1953 eingerichtet. Im Jahre 1977 wurde die Steierm. Berg- und Naturwacht Körperschaft öffentlichen Rechtes. Der Ortseinsatzstelle Ardning gehören derzeit 20 Mitglieder an, welche sich in regelmäßigen Dienstbesprechungen für alle Aufgaben und Arbeiten vorbereiten. Es werden Dienstpläne beschlossen, den einzelnen Berg- und Naturwächtern Einsatzaufträge erteilt und allenfalls erforderlich Unterlagen beschafft. Die Einsatzgebiete sind den Berg- und Naturwächtern bestens bekannt. Veränderungen und Übertretungen nach natur- und umweltrechtlichen Bestimmungen oder schädigende Einflüsse im Lebensraum werden von den Berg- und Naturwächtern in der Regel sogleich erkannt und so geschieht die erforderliche Überwachung lückenlos. Auch werden in diesem Zuge Wanderwege kontrolliert und markiert, Reinigungsaktionen mit Schulkindern durchgeführt, Führungen mit Schulklassen im Almmuseum durchgeführt. Die guten Kontakte innerhalb der Ortseinsatzstelle mit dem ständigen Erfahrungsaustausch sind erfolgreiche Motivation. Der Kontakt mit der Bevölkerung wird auch über Familienmitglieder und dem Bekanntenkreis ständig erweitert und verbessert.

Die Ortseinsatzleitung:
Ortseinsatzleiter: Hermann Unterberger
Ortseinsatzleiter-Stv.: Johann Habacher
Schriftführer: Ing. Wolfgang Pernthaler
Kassier: Josef Schmidt

Kontakt:
TEL 0664/3836045
FAX 03612 / 7556
E-Mail: hermannunterberger@gmx.at